Thomas cook Vertrag

Die CAA wird ihr Antragsverfahren für zukünftige ATOL-Buchungen in der Woche ab dem 7. Oktober 2019 eröffnen, weitere Informationen finden Sie unter thomascook.caa.co.uk. www.thomascook.com ist eine Website, die von Thomas Cook Tourism (UK) Proprietary Limited (“Wir”) betrieben wird. Wir sind in England und Wales unter der Firmennummer 12211539 registriert und haben unseren Firmensitz in 8th Floor, 20 Farringdon Street, London, EC4A 4AB, Großbritannien. Wo Ihr Urlaubsvertrag bleibt, ist bei USAirtours unter unseren Geschäftsbedingungen und wir sind verpflichtet, direkt mit Kunden zu tun, die entweder über Freedom oder Future bei uns vor Sonntag, 22. September gebucht haben. Solange Sie für die Tickets per Kreditkarte bezahlt und die Ticketkosten mehr als 100 USD betrugen, sind Sie durch Abschnitt 75 abgedeckt, der Ihr Kreditkartenunternehmen in genau der Weise haftbar macht, wie Thomas Cook in Bezug auf eine Vertragsverletzung wäre. (ii) Für Ansprüche, die nicht mit Tod oder Körperverletzung verbunden sind, übernehmen wir eine Haftung, vorbehaltlich der absätze i) oben und (iv) unten, sollte ein Teil Ihres Pakets nicht wie in diesem Leitfaden oder an anderer Stelle von uns beschrieben sein, bevor Sie das Vereinigtes Königreich verlassen. Wenn wir eine Haftung haben, zahlen wir Ihnen vorbehaltlich der nachstehenden Klausel N9 und Der Klausel C12 eine angemessene Entschädigung. Das Maximum, das wir Ihnen unter allen Umständen zahlen, ist jedoch das Doppelte des Preises des Pakets. Dieses Maximum ist nur zahlbar, wenn jeder Aspekt Ihres Pakets schief gelaufen ist und Sie keinen Vorteil aus Ihrem Paket erhalten haben.

Alle Beträge, die Sie von Lieferanten erhalten, werden von jedem Betrag abgezogen, der Ihnen als Entschädigung von uns gezahlt wird. (iii) Für Ansprüche, die Tod oder Körperverletzung infolge einer Aktivität inFolge Ihres Pakets beinhalten (mit Ausnahme von Resort Booked Excursions – siehe Abschnitt C5 “Ausflüge”), haften wir vorbehaltlich absatz (i) oben und iv) unten. Wenn wir eine Haftung übernehmen, zahlen wir Ihnen vorbehaltlich der Absätze (v) und (vi) und Klausel C9 unten eine angemessene Entschädigung. (iv) Wir übernehmen eine Haftung gemäß den Absätzen i), ii) und iii) und vorbehaltlich der Absätze v) und (vi) und Klausel C9 unten, es sei denn, die Ursache für das Versagen in Ihrem Paket oder irgendwelche Tod oder Körperverletzung, die Sie erleiden können, ist nicht auf ein Verschulden unserer seit dem Verschulden unserer seit dem Verschulden unserer E-Person oder lieferanten und ist entweder Ihnen zuzuschreiben. , oder jemandem zuzurechnen, der nicht mit dem Paket in Verbindung steht und unvorhersehbar oder unvermeidbar ist, oder aufgrund ungewöhnlicher oder unvorhersehbarer Umstände, die außerhalb unserer Kontrolle liegen und deren Folgen nicht hätten vermieden werden können, selbst wenn die gebotene Sorgfalt ausgeübt worden wäre, oder ein Ereignis, das weder wir noch unsere Bediensteten, Agenten oder Lieferanten vorhersehen oder verhindern konnten. (v) Sie sind verpflichtet, uns bei der Wiedereinziehung von Einem Dritten zu unterstützen, der uns für alle Beträge, die wir Ihnen zahlen, entschädigen kann.