Musterbrief rückerstattung bearbeitungsgebühr verbraucherzentrale

Wenn Sie nicht sicher sind, was Ihre Rechte sind oder wie Sie vorgehen sollen, führen Sie eine Internetsuche durch, um mehr zu erfahren, oder wenden Sie sich an eine Verbrauchergruppe, und besprechen Sie die Situation. Das Gespräch mit einer qualifizierten Organisation kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, wie das Problem zu behandeln ist, und viele Agenturen verfügen über Publikationen, die verbraucherrechte und die Lösung von Beschwerden erläutern. Sue in kleinen Ansprüchegericht. Das Gericht für geringfügige Forderungen ist ein geeigneter Ort, um viele Verbraucherfälle beizulegen. Verwenden Sie diesen Brief, um eine Gebühr für ein Darlehen zurückzuerstatten, wenn das Darlehen nicht innerhalb von 6 Monaten gewährt wurde. Ich freue mich darauf, so bald wie möglich von Ihnen zu hören, um dieses Problem zu lösen. Wenn ich nicht innerhalb von ____ Tagen von Ihnen höre, werde ich Beschwerden bei den zuständigen Verbraucheragenturen einreichen und meine rechtlichen Alternativen prüfen. Ich lege Kopien von my_____ bei (Eingang oder sonstiger Zahlungsnachweis oder Dokumentation der Beschwerde). Erstellen Sie eine Website oder eine Social-Media-Seite. Verärgerte Verbraucher sind sehr kreativ geworden und haben “Unternehmenshass-Websites” eingerichtet, die sich an Unternehmen richten, um schlechte Praktiken zu praktizieren. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Unternehmen versuchen kann, rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten, und obwohl Sie wahrscheinlich in Ihrem Recht auf Freie Rede sind, könnte es teuer sein, sich zu verteidigen. (Um sich vor jeder Klage zu schützen, stellen Sie sicher, dass Sie eine angemessene Haftpflichtversicherung für Ihre Miet- oder Hausbesitzerversicherung haben.) Die meisten dieser “Hass-Websites” akzeptieren Beiträge von anderen verärgerten Verbrauchern. Wenn Sie alles in Ihrer Eigenen Hand getan haben, überlegen Sie, ob eine Organisation Ihnen helfen kann.

In vielen Bereichen unterstützen Kapitel des Better Business Bureau (BBB) Verbraucher bei bestimmten Beschwerden. Sie können eine Beschwerde bei der BBB einreichen. Wenn Sie beispielsweise gerade einen Autovertrag unterschrieben haben, nachdem Sie einer Hochdruck-Verkaufstaktik unterzogen wurden, könnte ein Schreiben eines Anwalts, der solche Praktiken in Frage stellt, das Autohaus davon überzeugen, den Vertrag zu kündigen. Beschwerde-E-Mails und Briefe sind wichtig, weil sie: Aktionslinien sind Freiwilligenprogramme, die in der Regel über Zeitungen und Radio- oder Fernsehsender laufen. (Anrufer zu Aktionslinien werden nicht in der Luft platziert.) Sie unterstützen Menschen, die Schwierigkeiten haben, Beschwerden zu lösen. Sie können ein Unternehmen in Ihrem Namen kontaktieren und versuchen, eine Lösung zu erarbeiten. Sie kennen vielleicht einen lokalen Sender, an dem Verbraucherbeschwerden auftreten. Um zu erfahren, ob es eine Call For Action-verbundene Aktionslinie gibt, die Ihrem Gebiet dient, besuchen Sie Call For Action. Wenn Ihr erster Versuch, sich zu beschweren, fehlschlägt, wenden Sie sich an jemanden höher im Unternehmen.

Wenn der Verkäufer Ihnen nicht helfen kann, wenden Sie sich an einen Vorgesetzten oder Filialleiter und dann an den Eigentümer oder den Hauptsitz des Unternehmens. Größere Unternehmen haben oft Kundenbeziehungen oder Verbraucherbeschwerdeabteilungen, die Sie für Unterstützung kontaktieren können. Wenn alles andere fehlschlägt, bitten Sie darum, mit der “Kundenbindung” verbunden zu werden, einer Abteilung, die für die Kundenbindung zuständig ist. Sie können die Zahlung mit einem Scheck oder einer elektronischen Zahlung von Ihrem Bankkonto aus beenden. Dies ist ein traditionelles Verbraucherheilmittel, aber es funktioniert nicht in jedem Fall und es kann den Streit nicht beenden. Um das Problem zu lösen, würde ich ihre [geben Sie die spezifische Aktion, die Sie wollen]. Beigelegt sind Kopien [Kopien, nicht Originale] meiner Aufzeichnungen [Receipts, Garantien, Garantien, stornierte Schecks, Verträge, Modell- und Seriennummern und alle anderen Dokumente] zu diesem Kauf/Reparatur. Sie können das Consumer Action Handbook konsultieren, einen kostenlosen Leitfaden, der Informationen über Ihre Verbraucherrechte enthält und viele Verbraucherschutzagenturen auflistet.

Auf dieser Seite können Sie eine gedruckte Kopie bestellen oder die PDF-Version herunterladen. Senden Sie niemals Originale von Quittungen oder Schecks an das Unternehmen oder eine Beschwerdebearbeitungsagentur – senden Sie immer Kopien. Kopien Ihrer E-Mails oder Briefe können auch sehr hilfreich sein. Wenn die Firma behauptet, nie von Ihnen gehört zu haben, können Kopien von Briefen mit Rücksendebestätigungen oder Liefernachweise oder E-Mails mit einem Datumskopf Ihnen helfen, das Problem zu lösen. Enttäuscht von einem Produkt oder einer Dienstleistung, für die Sie bezahlt haben? Die FTC hat Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Geld zurückzubekommen.